Heute geselle ich mich leider erst wieder später dazu – ich hatte heute Morgen keinen, der mich geknipst hat, und Schummeln hat leider auch nich geklappt. Deshalb musste ich heute mal wieder inmitten des fröhlich grauen Büroambientes posieren (dafür ist mein Kollege vor mir auf die Knie gegangen – hab ich auch nicht oft), in das ich mich von der Farbpalette her recht unspektakulär einfüge. Nix mit leuchtenden Frühlingsfarben – jedenfalls NOCH nix. Kommt aber demnächst.

Heute also mit einer wollweißen Version der Shirtbluse vom vorletzten MMM (dort in blau) und einem Rock mit hochgeschnittenem Bund (letzterer wird durch den Gürtel verdeckt) aus einer Diana Moden vom letzten Jahr. Der Rock ist aus Schurwolle mit ein wenig Elasthan, sitzt (ohne größere Schnittanpassungen!) wie angegegossen  und trägt sich dementspechend klasse.

Ganz viele Frühlingsfarben gibt’s bei den anderen Damen beim heutigen MMM, die etwas mutiger waren als ich und dem trüben Wetter getrotzt haben.

Advertisements